SCHIMMEL WAS IST DAS? Wir helfen Ihnen den Schimmel einzuschätzen

WAS SIE ÜBER SCHIMMEL WISSEN SOLLTEN

Schimmel ist ein Pilz. Er zeichnet sich vor allem durch ein unsichtbares, weit verzweigtes Wurzelwerk aus (Mycel) und produziert Millionen von Sporen und Pilzfäden die sich in der Luft verteilen und bis zu 200 Jahre überleben können. Bei Schimmelbefall muss nicht immer ein Fruchtstand sichtbar sein, auch modriger Geruch kann auf Schimmel hinweisen.
Das Mycel ist immer größer als der sichtbare Teil des Schimmelpilzes. Beseitigt man den Fruchtstand, bleibt das Mycel erhalten und kann nach einiger Zeit unter den richtigen Bedingungen wieder neue Blüten treiben.

Sichtbarer Schimmel ist immer nur die Spitze des Eisberges!

 

WIE KOMMT ES ZU SCHIMMELWACHSTUM?

Schimmelsporen sind überall in der Luft. Blühen und gedeihen kann der Schimmel bei zu hoher Luftfeuchtigkeit (> 65-70%), z.B. bei falscher oder zu wenig Lüftung, Kondenswasserbildung, falscher Dämmung, Wasserschaden, Baufeuchte etc.
Gute Nährböden sind vor allem organische Materialien: Holz, Ziegel, Gipskarton, Tapeten, Blumenerde usw.

Drei Schritte zur Schimmelfreiheit!

Ist es Schimmel und wenn ja, wie kann man diesen am besten Entfernen, was wird dies kosten und wie lange dauert das? Diese Fragen besprechen wir mit Ihnen und gehen dem Schimmel mit unserem 3-Punkte-Konzept gegen Schimmel an:

Ihre Schimmelanfrage

Wir vermitteln Ihnen ggf. Gutachter, die Ihnen mit Techniken wie Raumluftmessung oder Abklatschproben fundierte Gutachten erstellen und Empfehlungen für das weitere Vorgehen aussprechen können.

Unser Lösungsvorschlag

Wir kalkulieren die für Sie beste Lösung zur Entfernung.

 

Die Entfernung vor Ort

Jetzt wird der Schimmel fachgerecht von uns entfernt.